Die Frau sein

im Weinviertel · im ländlichen Raum · überall und überhaupt

0

Niederösterreicherinnen
(50,812 % der Gesamtbevölkerung in NÖ)

0

Durchschnittliche Lebenserwartung in Jahren von Frauen in Österreich im Jahr 2022
(im Vergleich zu 2019 um 0,4 Jahre gesunken – Covid-19 als Erklärung?)

0

7 FEMIZIDE und 8 mutmaßliche MORDVERSUCHE/Fälle SCHWERER GEWALT AN FRAUEN mit Naheverhältnis zum Täter
Stand 24.02.2024 (Österreichweit, laut Medienberichten, Quelle: www.aoef.at)

BILDBETRACHTUNGEN – VERLINKTE BILDER

Das Bild zeigt Barbara Blaha bei einem Vortrag. Im Bild steht der Text "Spitzenvater des Jahres"
Die nüchterne Wirklichkeit in einem Fachvortrag beschrieben, hat den humoristischen Wert eines Spitzenkabaretts-Programms.

VERLINKTE BILDER – BILDBETRACHTUNGEN 

Blumensamen-Päckchen im Bild zu sehen und das Bild verlinkt zum entsprechendem Beitrag auf Facebook.
Das Frauen-Frühstück zum WELTFRAUENTAG.

Das Frauen-Frühstück zum
WELTFRAUENTAG.

 

 

 

 

Weil DIE mehr als nur ein Wort ist

Die Frau sein gibt es nicht – vielmehr spannt Frau sein einen Bogen zwischen Tradition und Innovationskraft, zwischen Benachteiligung und Machtanspruch, zwischen Bewahren und Verändern, zwischen einem Gestern und dem Morgen. Frau sein bedeutet Identität, aber auch eine Funktion zu erfüllen, Rollen einzunehmen und Erwartungen gerecht zu werden oder zu enttäuschen. Im Gegensatz zum urbanen Raum kann die Frau in ländlichen Regionen sich und ihr Frau sein nicht in einer reizüberfluteten-egozentrischen Anonymität „verstecken“.

Menschen auf dem Land und ihre Lebensvoraussetzungen, Lebensgestaltungen und Lebensinterpretationen sind öffentlicher, sichtbarer, angreifbarer. So ist also Frau sein im ländlichen Raum nicht nur eine Frage der persönlichen Identität eines sich als weiblich empfindendes menschlichen Wesens. Vielmehr wird das Verständnis von Frau sein zur Frage der kollektiven Identität eines ganzen systemischen Gefüges rund um die einzelne Frau.

„Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird dazu gemacht.“

Simone de Beauvoir

Blog-Beiträge, die sich mit Bedingungen und Fakten beschäftigen, die Frau sein heute behindern oder fördern

„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“

Astrid Lindgren

Blog-Beiträge, die eine Frau mit ihrer Geschichte, mit ihren Gedanken oder in ihrem Tun zeigen

„Träume dir dein Leben schön & mach´ aus diesen Träumen eine Realität.“

Marie Curie

Blog-Beiträge mit Tipps für Weiterbildung und/oder Wohlbefinden

„Die Frage ist nicht, wer mich lassen wird, sondern wer mich aufhalten wird.“

Ayn Rand

Blog-Beiträge zu „Neuigkeiten von FRAUEN für FRAUEN“